Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Hunden das Kommando "Sitz" beibringen

Sitz ist für Hunde eins der wichtigen und eins der am häufigsten verwendeten Kommandos überhaupt.
Um Hunden das Kommando "Sitz" beizubringen hier ein paar Tipps.

1. Methode - Leckerli
Dies ist eine der gängigsten und leichtesten Methode dem Hunden das Kommando "Sitz" beizubringen.
Rufen Sie Ihren Hund zu sich. Sobald der Hund vor Ihnen steht nehmen Sie ein Leckerli in die Hand und zeigen Sie es ihm. Nun halten Sie Ihre Hand etwas über die Kopfhöhe des Hundes und zirka 30cm vor ihm. Als Nächstes bewegen Sie Ihre Hand nach vorne, so dass diese immer weiter über den Kopf des Hundes geschoben wird. Da Ihr Hund das Leckerli nicht aus den Augen lassen möchte, wird er sich irgendwann hinsetzen müssen um den Kopf weit genug nach hinten bewegen zu können. Genau in diesem Moment geben Sie das Kommando "Sitz". Als nächstes loben Sie Ihren Hund ausgiebig und geben Ihm das Leckerli.
Nach ein paar Wiederholungen wird der Hund sich merken, dass das Kommando "Sitz" etwas Positives ist und auf das Kommando  hören.

2 Methode - Warten bis der Hund sich selbständig setzt
Immer wenn Sie in der Nähe des Hundes sind und dieser sich setzt müssen sie das Kommando "Sitz" sagen. Danach unbedingt dem Hund eine positive Rückmeldung geben - ihn also Loben und / oder ein Leckerli geben. Nun wird sich der Hund merken: Wenn "Sitz" gesagt wird setz ich mich hin und das ist was gutes. Diese Methode Ihrem Hund etwas bei zu bringen ist nur dann sinnvoll, wenn immer jemand aus dem Haushalt in der Nähe Ihres Hundes ist, also der Hund nie unbeaufsichtigt ist. Würde der Hund alleine sein und sich setzen würde er sich wundern das kein Kommando und kein Lob kommt und wäre verwirrt. Somit diese Methode nur anwenden wenn der Hund den ganzen Tag beaufsichtigt ist, damit das Kommando sofort von jemanden geben werden kann falls sich der Hund setzt.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 13.07.2009 um 22:44 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 3.71 von 512 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren
Tipps suchen
Neuste Cartoon-Tipps
Viel trinken für schöne Haut Ordnung Rules - Stress war gestern Aufpassen am Wickeltisch Mehr Abwechslung im Bett