Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Trockene Haare, was nun?

Trockene Haare sehen nicht schön aus und sind weniger belastbar. Mit wenigen Tricks kann man seinen Haaren wieder neue Kraft einhauchen und die trockenen Haare sind Schnee von Gestern.

Trockene Haare sind das Resultat äußerer und innerer Einflüsse. Trockene Haare sehen nicht schön aus und sind zudem nicht mehr belastbar. Ein Hauptgrund der äußeren Einflüsse sind zuvieles Haare waschen mit Shampoo, Haarspray und Gel. Insbesondere Haarspray trocknet die Haare extrem aus und lässt sie strohig und Glanzlos wirken. Zum anderen trägt auch die Ernährung einen erheblichen Teil mit der Gesundheit Ihrer Haare bei. Mineralstoff- und Vitaminmangel können das Haar "schwach" werden lassen und es somit trocken und strohig aussehen lassen. Um dem Haar bei der Regeneration zu helfen sollte man folgende Tipps beachten:

1. Waschen Sie Ihre Haare nicht öfter als nötig. Sie müssen auch nicht immer Shampoo benutzen
2. Vermeiden Sie eine Zeit lang Haarspray und Gel oder verwenden sie diese Produkte in ganz kleinen Mengen. Sollte Ihre Haare aber mittlerweile schon so trocken sein, dass sie wirklich brüchig und stumpf sind, verzichten Sie eine Zeitlang darauf bis die Besserung eingetreten ist.
3. Fetten Sie Ihre Haare mit Olivenöl ein. Geben Sie hierzu einen Schuss Olivenöl in eine Hand und verreiben das Olivenöl zuerst in den Händen. Massieren Sie nun das Olivenöl an alle Stellen Ihres Haares und auch auf die Kopfhaut ein. Lassen Sie das Öl so lange wie möglich einwirken und waschen es dann wieder aus. Am Besten geht dies über Nacht mit einem Handtuch um den Kopf.
4. Achten Sie auf Mineralstoffe und Vitamine. Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für trockene Haare zu empfehlen, sondern hilft in allen Lebenslagen. Nutzen Sie Zink als Nahrungsergänzung. Zink gibt es in Tabletten bei jedem guten Drogeriemarkt und stärkt Haare, Nägel und Haut. Trinken Sie auch viel Wasser. Wasser das durch Gesteinsschichten gesickert ist, enthält eine Vielzahl wichtiger Mineralien. 2 Liter am Tag sollten ein Minimum darstellen. Essen Sie zudem viele Vollkornprodukte da diese Folsäure enthalten welches das Zellwachstum anregt.
5. Föhnen sie trockene Haare schonend. Wichtig beim Föhnen ist, die Haare nicht zu heiß und nicht zu lange zu föhnen. Versuchen Sie die grobe Feuchtigkeit durch das Handtuch abzureiben und föhnen Sie die restliche Feuchtigkeit mit lauwarmer Temperatur weg.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 17.06.2009 um 22:03 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 3.97 von 774 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren