Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Hausmittel gegen Husten

Hausmittel gegen Husten gibt es viele. Hier zählen wir einmal die wirkunsvollsten und effektivsten Mittel bei Husten und Bronchitis auf.

Tee & Getränke

Einen selbstgemachten Tee aus Thymian, Pfefferminz und Spitzwegerich aufsetzten. Wenn dieser Tee getrunken wird stillt er das Halskratzen und hilft gegen den Husten.

Drei Teelöffel Thymian und drei Teelöffel Anis (gestoßen) mit einem halben Liter kochendem Wasser übergießen und für circa 3 Minuten zugedecken. Anschließend die Tee abseihen und mit mit frisch gepressten Orangensaft verfeinern. Zum Süßen des Tees empfhielt sich brauner Zucker oder ein Esslöffel Honig.

Kirschstiele kann in kochendem Wasser zu einen sehr effektiven Tee gegen Husten und Bronchitis werden. Dieser Tee ist sehr effektiv und sollte 3 bis 5 Mal über den Tage verteilt getrunken werden.

Gekochter und gesüßter Brombeersaft gilt als sehr beruhigend für Ihre gereizte Halsregion.

Brennesseltee aus jungen Brennesseln gekocht gilt als Wunderwaffe gegen Husten. Durch das kochen der Brennesseln geben diese Ihr gift ab, welches beim Trinken nicht brennt jedoch für eine Entspannung in der gereizten Halsregion sorgt.

Wickel

Zitronenwickel
Für den Zitronenwickel müssen Sie ein Handtuch mit kalten und reien Zitronensaft befeuchten und dieses auf die Brust legen. Anschlißend das Handtuch mit einem Schaal oder etwas ähnlichen auf der Brust fixieren und für bis zu zeri Stunden einwirken lassen. Sollte es zu Hautausschlag oder allergischen Reaktionen kommt sofort den Zitronenwickel entfernen.

Quarkwickel
Der Quarkwickel wird ähnlich wie der Zitronenwickel gemacht. Eine Mullbinde oder eine langes Stooofftuch mit Quark beschmieren und es anschließend um Brust und Rückenwickeln und mit einem Schaal, Handtuch oder einer firschen Mullbinde fixieren. Da der Quarkwickel lange einwirken muss um gegen den Husten zu helfen sollte dieser über Nacht getragen werden.

Ein paar Kartoffeln kochen, zerdrücken und in einem Handtuch oder einer Mullbinde eingewickelt auf die Brust legen. Hierbei sollte die Kartoffeln möglichst heiß sein.Der Wickel sollte für circa einer Stunde auf der Brust liegen bleiben um den Husten zu bekämpfen.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 19.08.2009 um 21:48 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 3.75 von 695 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren