Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Hausmittel gegen Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

Hier sind drei bewehrte Hausmittel gegen Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

Apfelessig mit Honig
Vermengen Sie 1/4 Tasse Honig und eine 1/4 Tasse Apfelessig miteinander. Nachdem Sie es gut durchgerührt haben nehmen Sie alle 3-4 Stunden regelmäßig einen Teelöffel davon zu sich. Schon bald sollten Sich die Schluckbeschwerden und Halsschmerzen bessern, da Apfelessig eine antibakterielle, entzündungshemmende und schleimlösende Wirkung hat.

Tee-Eiswürfel

Dass Tee ein gutes Hausmittel gegen Halsschmerzen und Schluckbeschwerden ist, ist allgemein bekannt. Tee (am besten Kamille oder Salbei) muss man aber nicht warm trinken, sondern kann stattdessen auch Eiswürfel zum Lutschen aus Tee machen. Nehmen Sie beispielsweise alle 1-2 Stunden einen dieser Eiswürfel und lutschen Sie ihn langsam auf. Der Wirkstoff des Tees und die Kühle der Eiswürfel werden Ihre Halsschmerzen und Schluckbeschwerden lindern.

Salzwickel
1 - 2 TL Speisesalz in einer Schale Wasser auflösen und anschließend ein Baumwolltuch in das Salzwasser tauchen. Nun wringen Sie das Tuch aus bis es noch leicht feucht ist. Nachdem Sie nun das Tuch um Ihren Hals gelegt haben, wickeln Sie einen Schaal über das Tuch um Ihren Hals. Wenn Sie sich mit diesem Wickel schlafen gelegt haben, sollten Sie nach dem Aufstehen eine gute Linderung der Halsschmerzen oder Schluckbeschwerden feststellen.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 08.02.2011 um 19:52 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 3.87 von 658 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren