Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Schimmelpilz in der Wohnung entfernen

Schimmelpilze treten häufig in Wohnungen mit einer hohen Feuchtigkeit auf. Gerade in Fugen oder Fensternähe findet man häufig Schimmelpilze. Abgesehen davon, dass die Wohnung durch Schimmel Schaden nimmt, sind Schimmelpilze sehr gesundheitsschädlich

Schimmelpilz in Putz und Fugen
Wenn sich der Schimmelpilz im Anfangsstadium befindet kann man leicht z.B. betroffene Fugen mit einer Lösung aus wasser und Brennspiritus reinigen. Hierfür mischen Sie das Wasser mit dem  Brennspiritusim im Verhältnis 9:1. Auch eine hochprozentige Essigessenz kann für das feuchte Reinigen von Schimmelpilz befallenden Flächen verwendet werden.

Schimmelpilz auf Holz
Wenn sich der Schimmelpilz auf Holz niedergelassen hat kann man diesen meist leicht entfernen. Häufig ist das Holz nur an der Oberfläche von dem Schimmelpilz befallen. Sollte dies der Fall sein reicht es aus das Holz zu trocknen (Heizkörper aufdrehen, betroffene über einen längeren Zeitraum mit einen Fön trocknen) um Anschließend mit einem Atemschutz die vom Schimmelpilz betroffene Oberfläche abzuschleifen.
Sollte es sich jedoch um Holzfaserplatten oder Spanplatten handeln können Sie nichts gegen den Pilzbefall unernehmen, da sich dieser bis tief ins Holz vorgearbeitet hat.

Schimmel an der Tapete
Bei einem kleineren Schimmelbefall an der Tapete kann schnell geholfen werden. Mischen sie einfach Salizylsäure und Alkohol im Verhältnis 1:5 und tragen Sie diese Lösung auf die vom Schimmel befallendeTapete auf. Sollte sich der Schimmelpilz jedoch groß auf der Tapete ausgebreitet haben muss das Tapetenstück entfernt werden und das dahinterliegende Mauerwerk untersucht werden. 

Schimmelpilze in Polster und Textilien
Von Schimmel betroffene Textilien oder Polster sind nur sehr schwer zu reinigen. Um den Schimmelpilz hier entgegenzutreten benetzen Sie die Stelle mit Wasser und tragen anschließend eine Ammoniaklösung auf. Danach weichen Sie die Stelle in einer Kaliumhydrogenoxalatlösung ein

Schimmel auf Leder
Leder ist sehr widerstandsfähig und in der Regel leicht von Schimmel zu befreien. Die betroffene Stelle muss lediglich mehrmals mit Essig abgerieben werden und nach 3-4 solcher Behandlungen wird eine Lederpflege aufgetragen. Der Schimmelpilz sollte sich relativ leicht vom Leder entfernen lassen.

Schimmel auf Papier / Buchseiten
Die mit Schimmelflecke übersäten Bereiche mit Wasser anfeuchten und anschließend mit einer Formalinlösung beträufeln. Anschließend die so behandelten Seiten an der Luft Trocknen lassen.

Lüften von betroffenen Räumen
Beschlagene Fensterscheiben zeugen von einer hohen Luftfeuchtigkeit, in welcher sich Schimmelpilze sehr wohl fühlen und sich rasch verbreiten. Es ist wichtig von Schimmelpilze betroffene Räume gut zu lüften (auch im Winter) um die Luftfeuchtigkeit auf einen normalen Stand zu bringen. Viele Menschen kippen hierfür die Fenster lediglich an, was meist nicht ausreichend ist. Effektiver ist es den Heizkörper abzudrehen und das Fenster des vom Schimmelpilz betroffenen Raumes für 5-10Minuten täglich komplett zu öffnen.

Heizung immer etwas aufgedreht lassen
Auch wenn Sie wegfahren lassen Sie die Heizung auf Stufe 1 oder 2 weiterlaufen. Schimmel bevorzuge feuchte Räume, welche Sie mit warmer Heizungsluft verhindern können.

Wasserdampf vermeiden
Ob in der Küche, im Bad oder anderen Räumen: Vermeiden Sie Wasserdampf. Sollten Sie beispielsweise geduscht haben lüften Sie das Bad. Gleiches gilt für das Kochen: wärend oder nach dem Kochen die Küche einmal lüften, damit der Schimmelpilz kein feuchtes Kilma vorfinden kann.

Möbel vor Schimmelpilz schützen
Gerade größere Möbel wie Schränke haben häufig an der Rückseite Schimmelbefall. Häufig kommt der Schimmelpilz von der Wand und überträgt sich z.B. auf Ihren Kleiderschrank. Wenn Sie einen Abstand der Möbel zur Wand von ca. 2-5cm einhalten sollte der Schimmelpilz keine oder nur erschwerte Bedingungen zum ausbreiten vorfinden.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 17.02.2011 um 01:38 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 3.78 von 781 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren
Tipps suchen
Neuste Cartoon-Tipps
Viel trinken für schöne Haut Ordnung Rules - Stress war gestern Aufpassen am Wickeltisch Mehr Abwechslung im Bett