Tipps Startseite    Über MyHotTip    Site Map    Kontakt    Impressum
Tipps und Tricks Cartoon Tipps Tipps schreiben Myhottip Rss Feed Follow Myhottip on Twitter

Ein Artikel von Author MyHotTip | Kommentar Beiträge

Bookmark and Share

Tipps gegen Maderschäden

Jeder kennt das Problem: Man dreht den Schlüssel um und der Wagen startet nicht. Macht man dann die Haube auf sieht man die zerfressenen Kabel.
Mader können mit ein paar Tipps, welche ich hier aufführen möchte, vom Auto ferngehalten werden.

Welche Autos sind besonders betroffen?
Die Wagen, welche am meisten betroffen sind haben einen großen Motorraum mit vielen Holräumen. Autos, bei welchen der Motorraum durch den Motor und andere Aggregate ausgefüllt ist werden wegen Platzmangels seltener besucht. Fahrzeuge die somit den Motorraum mit Motor und Aggregaten gefüllt haben sind die besser Wahl um Maderschäden Vorzubeugen. Auch kann man beim Autokauf darauf achten, dass das Auto eine Bodenplatte im Motorraum hat. Diese findet man häufig bei Porsche und Mercedes.

Mader durch Düfte vom Auto fern halten

Sämtliche Methoden wie z.B. Hunde-, Katzenhaare oder WC-Steine in den Motorraum hängen hat sich als wirkungslos herausgestellt. Man sollte sich also merken: Mader lassen sich nicht durch Dürfte aus dem Motorraum der Autos fernhalten. Mittel wie z.B. Maderschreck stinken gewaltig und sorgen nur für 1-2 Tage für Ruhe. Sobald es Regnet kann man Diese extra gegen Marder entwickelten Stoffe auch nicht einsetzen da diese vom Regen weggespült werden. Zudem darf man diese nicht an seine Kleidung oder die Haut bekommen da der Gestank sich stark festsetzt und kaum abzubekommen ist.

Auto mit einfachen Hausmitteln schützen
Sie können Ihr Auto schützen in dem Sie z.B. Kanickelzaun Unter den Motorraumspannen oder etwas Vergleichbares (der Zaun sollte kleine Löcher haben und die Drahtfäden sollten einen großen Durchmesser haben). Somit sperren Sie den Marder einfach aus.
Oft reicht es jedoch einfach Kanickelzaun (2-3 Lagen übereinander) direkt unter den Motorraum auf den Boden zu legen. Der Mater geht ungern über solch einen Untergrund und wird Ihr Auto in frieden lassen.

Neugierig?

Hat dir der Artikel gefallen?


Bookmark and Share

Dieser Artikel wurde am 09.07.2009 um 22:25 von MyHotTip geschrieben.

MyHotTip.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.
CopyScape
© Copyright dieser Artikel darf nicht kopiert werden.

Ø 4 von 667 Bewertungen
bewerten 1 bewerten 2 bewerten 3 bewerten 4 bewerten 5
Tipp diskutieren